Holzwelten Heilemann Menü
Telefon E-Mail

A 10 — Kletteranlage "Stadtroda"

11.00 × 7.0014.00 × 10.002.004 – 12

Die Spielanlage umfasst einen Spielturm mit Rutsche, sowie einen Kletter- und Hangelparcours. Der Spielturm sowie das Podest bestehen aus hochwertigen und splintfreien entsplinteten Robinienholzstehern Ø16cm (Robinienkernholz) sowie Unterzügen aus Eiche 6 x 12cm. Die Enden der Robinienrundhölzer sind zudem gegen das Aufreißen gesichert und mit Hirnholzwachs versiegelt. Das Dach aus 22mm starken und unbesäumten Robinienholzbrettern ist als Spitzdach mit Stülpschalung ausgebildet. Die Außenwände, ebenfalls aus 22mm starken und unbesäumten Robinienholzbrettern, sind blickoffen und verstärken den Charakter eines Hauses. Der Bodenbelag ist aus 28mm starken und besäumten Robinienholzbrettern ausgebildet. Die Podesthöhe des Spielturmes beträgt 1.95m und kann über eine Rutsche (GFK oder Edelstahl) sowie eine Kletter-/Rutschstange aus Edelstahl verlassen werden. Zudem ist der „untere“ Bereich des Turmes als Spielbude mit Sitzmöglichkeiten und in der Form eines kleinen Kaufmannsladen konzipiert. Als Aufstiegsmöglichkeiten dient eine Kletterwand aus 28mm starken und besäumten Robinienholzbrettern inkl. Kletterstufen aus Eiche. Über den integrierten Kletter- und Hangelparcours kann der Spielturm ebenfalls erreicht werden.

Das Spielgerät umfasst folgende Anbau-Elemente:

  • 1 × Balancierstamm mit Halteseil
  • 1 × Wackelbrücke aus Robinienholz + Handlaufseil
  • 1 × Hangelstrecke mit Edelstahlhangelgriffen
  • 1 × Kriechtunnel (Länge: 2.75m)
  • 1 × Drehbalken mit Halteseil
  • 1 × Harfensteg
  • 1 × Wendelleiter
  • 1 × Holzbrücke
  • 1 × Seillabyrinth
Datenblatt (pdf)
Ausschreibungstext (txt)

Produktionseigenschaften

Die Konstruktion ist roh und erhält von uns farbige Applikationen nach gemeinsamer Absprache eines Farbkonzeptes. Eine themenbezogene Gestaltung ist gegen Aufpreis möglich. Für die Gestaltung nutzen wir Farben und Öle aus deutscher Produktion vom Hersteller PNZ.

Der Altersbereich für dieses Spielgerät ist von uns besonders breit konzipiert. So werden konstruktiv Möglichkeiten geschaffen, um das kreative Spielen miteinander zu befördern. Damit können Kinder unterschiedlicher Altersklassen gemeinsam spielen und werden dadurch sozial gefördert.

Das Spielgerät entspricht der DIN EN 1176, die eine regelmäßige Wartung vorschreibt und zu jeder Zeit die Sicherheit des Spielgerätes gewährleistet.

Die Herstellung dieser Spielkonstruktion wurde nach den Regeln des Zimmererhandwerks durchgeführt. Das bedeutet, dass alle konstruktiven Verbindungen durch Kraftschluss als auch Formschluss verarbeitet sind.

Das Spielgerät wird von uns ab Werk geliefert.

Produktanfrage

Wir melden uns bei Ihnen —
Über dieses Formular können Sie unkompliziert weitere Produktinformationen anfragen. Geben Sie dazu kurz Ihre Daten an und wir melden uns bei Ihnen mit weiteren Details zum Produkt und einem entsprechenden Angebot. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten dazu von uns verarbeitet werden, worüber Sie ausführlich in unseren Datenschutzbestimmungen lesen können.

Datenschutz